Link verschicken   Drucken
 

Nischwitzer Weihnachtsmarkt mit Weihnachts- und Märchenparade

Der Nischwitzer Weihnachtsmarkt hat mittlerweile seit fast 20 Jahren Tradition. Aber erst seit 2012 bereichert ein weiterer Höhepunkt die weihnachtliche Atmosphäre: Denn in unserem kleinen Ort wurde die Weihnachts- und Märchenparade ins Leben gerufen, an der alle Interessierten natürlich auch gerne teilnehmen und mitmachen können.

 

Mit reichlich Aufwand und vielen kreativen Ideen, denen keine Grenzen gesetzt sind, werden in langer, aufwendiger Arbeit zwei- und vierrädrige Gefährte hübsch dekoriert und so gestaltet, dass bekannte Märchen oder Weihnachtsmotive nachgestellt sind.

 

Nach zahlreichen organisatorischen Vorbereitungen fiebern alle Teilnehmer sowie Helfer mit viel Enthusiasmus und Vorfreude unserem Weihnachtsmarkt immer Samstag vor dem vierten Advent entgegen.

 

Um 17.00 Uhr startet die Veranstaltung, für unsere „Kleinen“ beginnt die Märchenstunde in unserem Feuerwehrhaus. Meist ist hier schon jeder Platz belegt und die Kinder lauschen voller Begeisterung dem dargebotenen Märchen. Im Anschluss trägt der Nischwitzer Kirchenchor mit besinnlichen Klängen zum weihnachtlichen Ambiente und Frohsinn bei.

 

Die Sprösslinge aus unserem Kindergarten „Kunterbunt“ begeistern gleich danach mit ihrem weihnachtlichen Programm die Zuschauer. Mit schwungvollen Liedern sorgen sie für ausgelassene, feierliche Stimmung, bevor unser Weihnachtsmann die Kinder mit einer kleinen Überraschung beschert.

 

Gegen 18.00 Uhr startet dann unser Highlight: Die Weihnachtsmann- und Märchenparade. Alle Mitfahrenden versammeln sich bereits vorher am vereinbarten Treffpunkt und so langsam kommen die mit viel Herz und Leidenschaft speziell für den Anlass hergerichteten Traktoren, Transporter, Mopeds und Fahrräder ins Rollen.

 

Nacheinander fahren sie an den applaudierenden Zuschauern am Festplatz vorbei, die von den verschiedenen Facetten des Umzuges und dem Einfallsreichtum der Akteure stark beeindruckt sind. Elche, Wichtel, Engel, Märchenfiguren und vieles mehr sind die Motive, die hier dargeboten werden.